Montag, 5. November 2018

An Advent denken


Das Stricken von Weihnachtssocken oder Nikolausstrümpfen macht ziemlich Spass. Dickes Garn in zarten Farben, einfache Muster und ein paar Stunden - und schon sind zwei Socken fertig. Der Advent kann kommen! Bis dann stricke ich noch einige mehr...  


Verlinkt mit

Kommentare:

Kirsten M. hat gesagt…

Richtig schön deine Socken in zarten Farben:) Ich bin nicht so gut im stricken.
Deine Post ist heute bei mir angekommen. Ich freue mich über den ersten Umschlag.
Wie gut, dass er angekommen ist, denn du hast Eisdorf drauf geschrieben. Gefällt mir persönlich sehr, aber richtig heißt es Eilsdorf;0) Herzlichst Kirsten

Kirsten M. hat gesagt…

Liebe Milena,
lese ich hier richtig? Einfache Muster???? Ich glaube nicht, dass ich das so schön hinbekommen würde:) Heute fand ich keine Socke in meinem Umschlag, sondern ein wundervolles Täschchen mit einer Glücksmünze darin. Auch das würde ich nicht hinbekommen, deshalb habe ich mich so sehr darüber gefreut. Eine besinnliche Adventszeit.... Herzlichst Kirsten

Christine G. hat gesagt…

Hallo Milena, die Zeit rennt schon wieder und morgen ist tatsächlich Nikolaustag. Wie gut, dass du deine Socken zum Befüllen fertig hast! Sie schauen sehr schick aus. Habe vielen Dank für deinen Brief zum 5. Adventskalender-Türchen. Das genähte Kuvert mit Glücksmünze ist herzallerliebst und gefällt mir sehr. Habe einen guten Start in den Tag. Liebe Grüße. Christine