Dienstag, 11. März 2014

Netztasche häkeln


Das wollte ich schon immer ausporbieren: Netztaschen selber häkeln.
Ich habe es zwar noch etwas abgeändert - so gefallen sie mir besser.
Die Anleitung in englisch ist von hier.
Die Blumen sind von hier.

Das Garn ist Baumwollgarn, 50 g / ca. 125 m.
Verbrauch ca. 75 g
Häkelnadel: 3,5

Kommentare:

kaffeekraenzchen_ mit _grinsekatze hat gesagt…

Hey Milena,
die sehen toll aus! :-D Richtig frühlingsfrisch. ^ ^
Liebe Grüße,
Alice

wolleliese hat gesagt…

Ja genau ... wunderbar frühlingsfrischem ;0)
Kannste aber keine Kirschen damit einkaufen ;0 ... Äpfel !

Liebgruß Doreen

yvonne zaugg hat gesagt…

Hallo Milena,
ohh.. wenn ich das so sehe bei dir! Die tollen Taschen und die bezaubernden Blümchen in den Frühlingsfarben, will ich unbedingt auch wiedermal häckeln!!!
As lieabs Grüassli
Yvonne

Elbflorentine hat gesagt…

Liebe Milena, du hast recht, ich muss auch wieder solche Netze häkeln. Deine gefallen mir über die Maßen. LG Daniela

Froschkoenigin hat gesagt…

Hallo Milena ,
Manchmal denk ich es gibt Gedankenübertragung
Ich habe vor ein paar Tagen an die Netze von meiner Oma gedacht und wollte mich mal an so ein Netz versuchen ,und siehe da hier finde ich die Anleitung .
Vielen Dank
Lg Karo

Mumintroll hat gesagt…

Die Netztasche gefällt mir sehr gut. Die Farben sind wunderschön.
Lieber Gruss
bettina