Donnerstag, 9. April 2015

Frühlingspost


Müllerin-Art hat zur Frühlingspost aufgerufen. Und da ich schrecklich gern
handgeschriebene Post bekomme, habe ich mich angemeldet. Und nun bekomme
ich jede Woche einen Brief mit einem Buchstaben. Ich zeige demnächst, was ich
Schönes schon bekommen habe.

Ich habe ewig lange studiert, wie ich meinen Buchstaben "H" soll. Ich wollte
unbedingt etwas mit Kalligrafie schreiben. Aber ein grosses "H" mit der Spitzfeder
auf eine A6-Karte schreiben, das geht nicht. - Es geht doch! Man muss nur immer
ganz schön Tinte holen und etwas fester drücken. Vorher habe ich natürlich zig
andere Varianten ausprobiert, wie man das machen könnte. z.B. mit einem Pinsel,
mit einem dicken Filzstift, mit einem Joghurtbecher, usw. 

Weiter gehört für mich Kirschblüten zum Frühling. Die Inspiration dazu habe
ich aus dem Büchlein "Chinesische Blüten", das ich mal auf einem Flohmarkt
gefunden habe, geholt. Mit meinen Zeichnungen bin ich aber meilenweit entfernt 
von der Chinesischen Malkunst...


Die Umschläge habe ich mit diesem "Ding" selber gefaltet. Ausgangslage
ist die Karte, die verpackt werden will. Bei der Skala steht dann die notwenige
Grösse des Umschlagpapiers und dann geht's ans Stanzen und falten. Zum Schluss
noch ein bisschen Leim. Fertig.


Beschriftet habe ich die Umschläge natürlich auch mit Kalligrafie. Ich habe - wie 
wir es gelernt haben - ganz brav Linien gezeichnet und auch die Schräge. Nachdem die
Tinte trocken war, ging's ans Radieren. Ich hoffe jetzt einfach, dass die Post das dann auch 
lesen kann. 



Und zum Schluss habe ich die Briefe noch mit Siegellack verschlossen. So richtig
edel. Am Dienstag geht's auf die Reise in verschiedene Ecken der Schweiz.
Und ich bin schon sehr gespannt, wie am Schluss der "Frühling" aussieht.

Kommentare:

Elbflorentine hat gesagt…

Hi liebe Milena, da hast du wunderschöne Karten gestaltet. Ich hab´s ja mit Kalligraphie nicht so, da meine "Grund"handschrift schon ziemlich schludrig ist. Und den Umschlag mit Siegellack verschlossen, das ist schon echt edel! LG Daniela

Milena Schlegel hat gesagt…

-- Liebe Daniela
Ich glaube, das hat mit der Handschrift nicht mehr viel zu tun. Beim Kurs lernten wirklich jeden Buchstaben schreiben und sie ähneln gar nicht meiner Handschrift. Das könntest du bestimmt auch!

Müllerin Art hat gesagt…

Wie wunderfein, diese Post, Freut mich, dass es soviel Freude gemacht hat!
Michaela