Samstag, 23. Juni 2012

Grüntöne


Hoppla, hier ist eine Ecke umgeknickt.


Sooooo. Hier ist es etwas besser.

Das ist mein zweites Aufräumprojekt. Dieses Mal habe ich wieder in der Mitte begonnen mit rot (weil ich noch ein paar Resten hatte), dann folgte gelb und zum Schluss grün.

Sieht ganz anders aus, als diese hier.

Nun habe ich noch eine Kiste mit Blau. Und auch diese Decke wird  anders aussehen, als die ersten beiden. Aber Aufräumen bleibt das Thema. Fortsetzung folgt...


Kommentare:

lealu hat gesagt…

Boah ich bin begeistert! So schöne Farben und so ne heiden Arbeit! Und das nennst du Aufräumen! :)
LG, lealu

Milena Schlegel hat gesagt…

Liebe Brigitte

Man muss das Ganze ein bisschen positiv sehen. Wenn man einen Haufen Knäuel sieht, könnte man glatt die Krise bekommen. So ein Durcheinander. Aber nun - aufgeräumt.
Kennst Du Herr Wehrli? Der räumt auf. Kunst. Ich fühle mich im Moment als Frau Wehrli. Ich räume auch auf. Wolle.

Liebe Grüsse
Milena