Mittwoch, 29. August 2012

Postcards


Unter dem Label "Postcards" gestalte ich ab sofort jeden Monat zwei Postkarten, die ich in die Welt hinaus verschicke. (In der Hoffnung, dass ich dann auch zwei bekomme.) Den Tipp hat mir Christa in einem Kommentar gegeben. Da kann man sich bei Postcrossing anmelden, verschickt dann an die zugeloste Adresse eine Postkarte und bekommt - wenn alles geklappt hat - eine Postkarte zurück. Cool nicht? Postkarten sind "in", Emails sind "out"!

Die Ballon-Karte geht an Tim in den USA. Er mag alle Art von Ballonen. Also schnell aus zwei kleinen Resten Ovale Ballone zugeschnitten und genäht.
 


Die Schiff-Karte geht an Albertine in den Niederlanden. Sie mag Schiffe und Meer. Auch ein gutes Sujet.

Bei den Karten versuche ich mich mit dem Zeichnen mit der Nähmaschine. Es gibt ja verschiedene Bücher davon und ich finde es ganz speziell, solche "Zeichnungen" herzustellen. Ich übe also jeden Monat daran...

Einen schönen Tag. Der letzte Sommertag wohl. Dann kommt der Herbst und Rüschenschals ohne Ende. Mehr dazu ein anderes Mal...

Kommentare:

Muschelmaus hat gesagt…

Hi hi, ich bin auch bei Postcrossing, habe mich hauptsächlich angemeldet, um mein Englisch aufzupolieren. Es macht echt Spaß, zu sehen, von wo man überall Karten bekommt und hin verschickt. Meine letzte ging nach Singapur und eine nach Mombasa!!
Lieben Gruß von der Maus

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

das sind ja süsse Postkarten!!!
Ganz was tolles!!!!

Herzlichst Nathalie

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Judy hat gesagt…

Tolle Idee, da werd ich drüber nachdenken...
Und die Karten sind natürlich auch wieder schön!
Habe übrigens das Handytäschchen hinbekommen. Die Technik hab ich wirklich erst beim Nähen durchschaut!
Ganz lieben Dank nochmal für Deine Hilfe!!
Werde es demnächst sicher posten :-)