Montag, 24. Juni 2013

Stilles für Gäste


Unser Gäste-WC ist - wie in Holland - winzig klein. Früher war das die Putz-Utensilien-Abstell-Kammer. Ich wollte aber unbedingt noch ein zusätzliches WC haben. Das habe ich dann auch bekommen, aber es war bis jetzt immer ein bisschen das Stiefkind. 

... bis ich ein unscheinbares Regal im Brockenhaus gefunden habe. Ich habe es rosa angemalt, Dübel und Schrauben in die Wand gedreht und ein bisschen dekoriert und nun gefällt's mir. 

Das "süsse" Bild ob dem WC haben wir zur Hochzeit bekommen. Es ist mir ein bisschen zu zart, zu süss. Aber hier passt es wunderbar. (Wobei ich - wie letzthin in einem Buch gelesen - mal etwas ungewöhnliches an einem ungewöhnlichen Ort aufgehängt habe.)

Der WC-Papier-Halter ist ein alter Wäschestampfer. Der fasst locker sieben Rollen. Notstand dürfte also nicht erst aufkommen.


Mit einem kleinen Sträusschen Lavendel wünsche ich einen schönen Wochenstart.

Kommentare:

Stärneschyiin hat gesagt…

...wow!!!
also mit einem Stiefkind hat das überhaupt nichts mehr zu tun!!!
Wunderschön ist euer Gäste-WC!
Da fühlt sich der Besuch bestimmt echt wohl... hihi... und kommen bestimmt lange nicht mehr raus... grins...
glg

kaffeekraenzchen_mit_grinsekatze hat gesagt…

Hey da brauchst du dich ja nicht wundern sollten deine Gäste stundenlang nicht vom Klo kommen wenn es da so hübsch ist! >.<
Liebe Grüße :-)