Freitag, 25. Oktober 2013

Pulswärmer Appenzell Karlotta2


Das ist meine zweite Staffel Pulswärmer. Auch hier wieder ganz verschiedene Materialien. Die Mintgrünen sind aus handgesponnener Verzasca-Wolle. Verziert habe ich die Stulpen mit Blümchen und Perlen. Und aus den Resten habe ich etwas grössere Blumen gehäkelt.


 An meinem gestrigen Geburtstag überraschte mich meine Schwester mit einem Ausflug. Wir besuchten den Kantonshauptort Appenzell. Ist das schön dort!

So richtig gefallen hat mir der Laden "Heustock" an der Hauptgasse. Ich durfte vom kleinen, feinen Laden ein paar Fotos machen.
 


  

Die Taschen gefüllt mit feinem Appenzeller Biber fuhren wir ein bisschen durchs Appenzellerland und genossen den Indiansummer. So schön!


  

Und hier wartete ein schöner Tisch auf uns: im Restaurant Gupf in Rehetobel.

Ermöglicht hat mir dieser wunderschöne Ausflug mein kleines Schwesterchen. Danke, Du Liebe!


Und dieses Schwesterchen meinte, die Karlotta-Tasche wäre nur etwas für sie in schwarz, mit pink-rosa Details. Und so habe ich heute Nachmittag diese Tasche genäht und eben fertig gestellt.

Die Henkel sind aus rosa Blache. Es reichte fast auf den Zentimeter genau, denn es war von der Kindergartentasche hier nur ein kleiner Rest übrig. Der Stoff selber ist etwas festerer, schwarzer Baumwollstoff und die rosa-Stücke und das Innenfutter ist ein Patchworkstoff. Der Reissverschluss war ein grober Reissverschluss: in der Schublade war der Reissverschluss und der Schieber war ca. 3 Meter entfernt neben dem PC. Ordnung muss sein (haha). Aber ich wusste, wo was war.  

Das Schnittmuster Karlotta2 ist - wie gestern - von Smila's. Und ich glaube, ich nähe noch mehr solche Taschen mit so schönen Taschenhenkeln. Bei den Taschenhenkeln nehme ich, was ich hier habe. Gestern war's Kunstleder, heute Blache und morgen Tischdecke... wer weiss.

Kommentare:

Judy hat gesagt…

Ganz zauberhaft, die Handstulpen!
Gratuliere zum Happyday. War mir beim letzten Post nicht sicher, ob es so gemeint war...
Alles Gute!
Judy

vintagetraeume hat gesagt…

Ganz wundervolle Fotos liebe Milena.... aber (heute) bitte keine Pulswärmer... geniße gerade die letzten Sonnenstrahlen auf der Terrasse :-)
Einen ganz lieben Gruß lasse ich Dir da

Antje