Montag, 6. Juli 2015

nähen: Mini-Decki-Test


Vor einiger Zeit habe ich von der Aktion "Mini-Decki" in der Zeitung gelesen.
Die Idee: Aus alten Bettbezügen und einem Inlet von Ik*a eine Decke nähen.
Diese Decke an eine zentrale Adresse senden und diese verteilen diese Decken
an Flüchtlinge, die auf dem Weg nach Europa nur mit dem nötigsten ausge-
stattet sind. Die Decke soll wenigstens ein bisschen Geborgenheit schenken.

Nähen kann man die Decke in folgenden Grössen:
 - Babydecke: ca. 85 x 105 cm
- grössere Decke: ca. 110 x 150 cm
- grosse Decke: ca. 130 x 150 cm


 Hinter der Idee steckt Simone. Sie schreibt dazu einen Blog - extra für diese Aktion.

 Simone wohnt in der Schweiz. Man kann bei ihr die Labels bestellen und
dann die fertigen Decken an eine Postlagernd-Adresse senden.

Wenn jemand von Deutschland an dieser Aktion mitmachen will, den
verweise ich gerne an Mimi. Sie engagiert sich in der gleichen Sache
und gibt bestimmt gerne Auskunft.



Dummerweise habe ich gerade letzthin alte und zum Teil an der Naht kaputte
Bettwäsche aussortiert und in den Altkleidersack gegeben. Und so habe ich für
diese Aktion Stoffe herausgesucht, die schon seit Jahren in meinem Stoffschreank 
lagern.  Da ich aber so viele Stoffe habe und eigentlich gar nicht weiss, wann und 
zu was ich diese verarbeiten will, habe ich mal Stoffhäufchen gemacht und eine 
Probe-Mini-Decki genäht. 

Ich habe dazu 24 Stoffstücke à 26,5 x 26,5 cm zugeschnitten. 
Die Rückseite ist ein Laura-Ashley-Stoff.  
Et voilà, meine Decke:


Weil ich die Vorderseite im Patchwork genäht habe, dauerte das Nähen
der Decke ein bisschen länger. Diese Decke bleibt bei mir, ab morgen
gehe ich aber in Produktion für diese Aktion. Zwanzig Decken ist mein
Ziel. In zwanzig Tagen. Mal schauen...

Besuch hatten wir heute Nachmittag noch von einer kleinen
Ausreisserin:




Die Besitzerin wurde gesucht, gefunden und diese holte dann den kleinen 
Ausreisser wieder ab. Nun wissen wir, wo sie wohnt und können sie einfach
wieder nach Hause bringen, falls sie wieder mal Lust hatte, Fussball zu spielen.

Kommentare:

andrella hat gesagt…

Liebe Milena,
wowwwwwww deine Decke ist wunderschön geworden, ich bin ganz verliebt!!!! Und du willst 20 !!!! Stück machen?!
Wie lieb von dir, ich bin gespannt was du uns noch zeigst!
ganz liebe andrellagrüße

Beate hat gesagt…

...gerade deinen Blog entdeckt. Schöne Sachen machst du.
LG Beate