Sonntag, 9. April 2017

sonntags... am Palmsonntag


Eins. Palmsonntag der Grösste hat mir ein Zweiglein Palme und zwei rotbackige Äpfel mitgebracht.

Zwei. Leinenwäsche vom gestrigen Flohmarkt gewaschen und zum Trocknen nach draussen gehängt.



Drei. Diverse Sachen fotografiert und bei Ricardo zum Verkauf eingestellt. U.a. auch dieses Telefon. Es hat bis kurzem noch bei uns funktioniert. Jetzt telefonieren wir via Internet. Und so hat dieses nostalgische Telefon mit Wählscheibe ausgedient.

Vier. Apfelblüten. Wir sind ja gespannt, wieviele Äpfel wir dieses Jahr ernten können.



Fünf. Die zwei Grossen nach Vaduz zum Fussballmatch gefahren. Für einmal konnten sie die Beindecke zu Hause lassen.

Sechs. Ich stricke immer noch an meinem West-Tuch. Und das Frühlingsjäckchen muss warten...



Sieben. Hier ist er, der blühende Flieder. Letzte Woche hatte er noch Knospen. Jetzt blüht er in voller Pracht.

Ich wünsche allen einen schönen Frühlingstag 
bei 20 bis 24 Grad. 

verlinkt mit grinsestern und raumseele


1 Kommentar:

Kläre Weuffen-Pötschke hat gesagt…

Liebe Milena
Du bist immer sehr fleißig,das bewundere ich sehr,ich weiß was man als Mutter alles leisten muß,ich habe vier Kindern alleine geholfen erwachsen zu werden,das ist eine große Aufgabe,trotz Berufstätigkeit..aber heute ernte ich die Früchte,das tut gut..ich bedanke mich nochmal für das Überraschunspäckchen...alles Liebe für Dich und Deine Familie...Kläre