Sonntag, 28. Juni 2009

Julie-Tasche mit Bärchen





So, das war vorerst meine letzte Nachtschicht. Die Nähmaschine braucht eine Pause und ich auch. Morgen gehe ich wieder mal früh (am Abend, nicht am Morgen) ins Bett.





Trotzdem wollte ich unbedingt noch diese Julie-Tasche hier zeigen.





Der Stoff ist Wildleder-Imitat, die Taschen sind aus Patchwork-Baumwolle und das Futter innen ist aus weissem, altem Leinen. Beim Schrägstreifen im braunen Taschenteil steht "Teddy". Das habe ich beim Zuschneiden gar nicht gesehen. Erst beim Aufnähen des Schrägstreifens ist mir das aufgefallen. Ich meine, das ist noch ein witziges Detail, das leider nicht fotogen ist.
Für die Julie-Tasche bekam ich von Babobär was Kleines.
Ein rosa-Utensilo und zwei kleine Raupen. So süss.

Kommentare:

Nancy hat gesagt…

super schön, *schwärm*

LG Nancy

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Die sieht ja umwerfend schön aus!
Da hat sich die Nachtschicht gelohnt ;)

Ich hoffe, ich finde auch demnächst die passende Stoffkombination für meine erste Julie.

Viele Grüße aus Berlin
Christine