Montag, 30. Mai 2011

Auf Durchzug schalten und im Buch blättern

Wenn die Zaubermaus weint

- weil sie die Hände waschen soll
- einen Latz zum Essen anziehen soll
- das orange T-Shirt anziehen soll (statt das schmutzige, rosa)
- wenn sie so müde ist, aber überhaupt kein Mittagsschläfchen machen will

... dann ist es höchste Zeit ...

* * *

Wenn der Pirat mich mit grossen Augen anschaut, weil

- er das Licht in seinem Zimmer am Tag löschen soll
- wenn ich ihn zum dritten Mal zum Essen rufe
- wenn er nicht einmal das laute Telefon hört, wenn er fern sieht
- wenn er mich in der Spielzeugwaren-Abteilung mit Flehen und Betteln und Bitten bedrängt

... dann ist es höchste Zeit ...

* * *

auf Durchzug zu schalten. Die Kinder ins Bett oder in die Schule zu schicken und

in diesem Buch zu schmökern und für ein paar Minütchen abzuschalten und wieder etwas herunterzukommen.









Wohn Glück
Textile Raumgestaltung zum Wohlfühlen

von acufactum Ute Menze

Wunderschöne Ideen laden zum Nachmachen ein. Ich stöbere noch ein bisschen darin und überlege mir, was mich genau in diesem Moment aufheitern könnte.

Kommentare:

Bea hat gesagt…

Liebe Milena,

wie gut kenn ich diese Situationen *gg*! Leider schaff ich es nicht immer auf Durchzug zu schalten... Aber vielleicht sollte ich mir das Buch zulegen :) Ich freu mich, das Dir auch der Shabby-Look gefällt!

Ich lass Dir liebe Grüsse hier, LG Bea (Seifenliebe)

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Ach Milena, Du sprichst mir aus der Seele......Ich drücke Dich mal von Mutter zu Mutter. *zwinker*

LG von Juliane

Topaz hat gesagt…

Liebe Milena,

das kommt auch mir sehr bekannt vor *g* und ich find's gut, wenn du es schaffst, in solchen Momenten ruhig zu bleiben. Das gelingt mir leider nicht immer. Vor allem wenn ich es eilig habe und gerade nicht in einem Buch blättern kann, um mich abzulenken *lach*

Liebe Grüße und viel Freude beim Schmökern

von Nicole