Sonntag, 7. Oktober 2012

Clutch Täschli




Wieder einmal habe ich mir ein Buch gekauft und ich habe heute - bei wunderbarem Regen-Nähwetter - eine Clutch genäht. Das Buch ist wieder wunderschön, mit vielen verschiedenen Taschen und Designbeispielen. Die Schnittmuster könnten eine etwas stärkere Farbe haben, damit man sie besser abpausen kann. Aber sonst - tiptop!


Bei der nächsten werde ich wohl einige Korrekturen anbringen. Die Abnäher werde ich anders nähen, damit die Tasche (leer) selber steht. Ob ich die Klappe weiterhin asymmetrisch mache - eigentlich ist es so noch witzig, oder?


Gefüttert ist das Ganze mit einem alten, weissen  Bettbezug, mit einem ganz feinen Röschen-Jacquardmuster. Und somit hätte ich einen guten Übergang zu diesen Röschen unten gefunden.



Letzte Woche habe ich an der Creativa Filzwolle von Schoppel Wolle (Reggae, 100 % Schurwolle, 100 m = 50 g) gekauft. Ich habe daraus zwei Rosen (ganz links) gehäkelt und zwei Rosen gestrickt. Drei habe ich mit dunkler Wäsche bei 60 Grad Wäsche in der Waschmaschine gewaschen. Und so sieht das Ergebnis aus. 

Das Tolle ist, dass die Rosen so richtig verfilz sind. Ich habe sie fürs Foto einfach noch ein bisschen gezupft und gebüschelt.

Kommentare:

Judy hat gesagt…

Schöne Dinge hast Du wieder gezaubert! Das Täschchen find ich gut so mit der asymmetrischen Klappe!
Die Rosen sind perfekt. Die linke ist aber noch nicht gewaschen, oder?

sabigleinchen hat gesagt…

Ich find die Clutch klasse, mit assymetrischem Deckel, das macht sie so speziell :). Hab das Buch auch schon gesehen, hab aber schon zwei tolle Taschenbücher, da sollte ich mal noch ein paar Taschen draus nähen :D, hab erst etwa drei Modelle ausprobiert.
Oh wow, die Wolle ist ja wirklich gut verfilzt. Ich hab auch mal Filzwolle gekauft zum verfilzen in der Waschmaschine. Da ist allerdings nicht viel passiert... war recht enttäuscht.

Stärneschyiin hat gesagt…


♥♥♥...genau ds richtige um in den Ausgang zu gehen!

und die Rosen,
meeeeega schön!!!!

Herzlichst Nathalie

Cornelia hat gesagt…

Wunderschön die gefilzten Rosen. Habe meine verschenkt ohne zu filzen und hab die Strickanleitung nicht mehr im Kopf. Jä nu. Griessli Cornelia

Sandra hat gesagt…

Die Tasche möchte ich auch grad machen. Deine ist supertoll geworden :)