Sonntag, 9. Januar 2022

Von Socken, freihändig zeichnen und traumhaften Himmelsbilder

Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr, in die erste Woche, gestartet. Bei uns ist nach ziemlich warmen Tagen wieder der Winter eingekehrt. Ist irgendwie auch schön.



Meine Socken 1/2022 Juwel sind fertig geworden. 

Und dann habe ich gleich das zweite Paar angeschlagen. 



Muster: Wunderwolliger Advent 

Von NellyAntilles auf ravelry

Wolle: Sockenwolle grau Zebra, 80 % Merinowolle und 20 % Nylon. 366 m/100 g von der Spinnwebstube

Die Wolle ist so schön. Sehr weich und angenehm zu stricken, mit einem schönen Maschenbild. 

Diese Woche habe ich aus einem Buch gezeichnet "freihändig zeichnen und skizzieren" von Karl Christian Heuser





Im Malkurs haben wir mit Acrylfarbe eine Übung gemacht, wie sich eine gleiches Bild mit gleichen Farben, aber unterschiedlicher Grundierung verhält.  Hier sind meine beiden:

Hier mit orangem Hintergrund





Hier mit olivgrünem Hintergrund.



Die Farben verhalten sich nicht gleich. Manchmal sind sie nicht so brillant, manchmal decken sie schlechter. Spannend, nicht?

Und immer wieder Himmelsbilder. Ich könnte stundenlang schauen und fotografieren und all die Farben aufsaugen. 



Am Samstag habe ich mich von einem Abreisskalender inspierieren lassen.





Nicht immer wird es so, wie ich es mir vorgenommen habe. Einfach ausprobieren, könnte ja gut werden...

Keine Kommentare: