Samstag, 3. März 2012

Wasser Holz Stein



Bei den Grossmütterchen mache ich auch dieses Mal wieder mit. Und zwar in der Gruppe Resten.

Vorlage vom ersten Granny war ein Restchen von den Kieselstein-Socken. Den Rhein finde ich so wunderschön. Das Blau des Wassers, das Schwemmholz, die grauen Steine - je nach Lichteinfall immer wieder ein bisschen anders. Und so sollte auch mein erstes Granny sein.






Ich suchte also Restenknäuelchen von meinen schon ..zig gestrickten Socken heraus. Etwas in Schwemmholz (leicht bräunlich), blau meliert (Wasser), grau (Steine) und beige-braun (Holz, aus dem Wasser gefischt). Die Vorlage der Farben hatte ich ja auch auf dem ersten Granny "Kieselstein".

Zuerst habe ich also gewogen: 13 Gramm wiegt ein Granny 15 x 15 cm. Dann habe ich von jedem Resten ein Granny für mich gehäkelt. Und anschliessend aus dem Restchen der Resten ein "Sammel-Granny". Und das sieht so aus:



Ein bisschen Kieselstein in der Mitte, etwas Wasser, etwas Holz und zum Schluss Sand-Stein.

Hmmh. (Eigentlich mit Fragezeichen und im Hirn schwirrt alles so rum. Einer sagt, das sieht super aus. Einer sagt, das sieht farblos aus. Einer sagt, das sieht schei..e aus. Einer sagt, das sieht stimmig und harmonisch aus. Alle reden durcheinander. Und nun?)

Ich geh' jetzt mit den Kindern in den Schnee und geniesse die Sonne und die warmen Frühlingsstrahlen. Und versuche "die" im Kopf zu bändigen.

1 Kommentar:

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Die Grannys sehen alle sehr schön aus.Was man doch aus Resten noch tolles zaubern kann.Einen schönen Nachmittag wünscht Dir Evy!