Mittwoch, 10. Dezember 2014

Nähen: Tasche Karlotta 2


Letzthin habe ich hier die Karlotta2-Tasche etwas grösser genäht.
Das fand ich eine gute Grösse und nun habe ich auch für mich so
eine genäht...

Stoff aussen: Manor, Gardinenstoff, Meterware. die Kellerfalten sind aus braun-punkt leinenähnlicher Baumwolle
Stoff innen: normaler weisser Baumwollstoff
Henkel: Kunstleder
Reissverschluss: grob, ursprünglich ein teilbarer Reissverschluss. ich habe ihn durch abnähen selber gekürzt
Schnitt: Karlotta2 von smila
Aber auf 120 % mit dem Kopierer vergrössert.
(PS: Smila hat grad heute ein wunderschönes Kleid zum "Me Made Mittwoch" gepostet. Unbedingt anschauen!)
Verbesserungen: Nächstes Mal werde ich die Henkel mit etwas mehr Abstand zum Rand annähen.



Eigentlich wollte ich die Tasche zu einem Schal mitnehmen, den
ich von unseren Ferien von Dänemark nach Hause mitgebracht
habe. Gerade jetzt beim fotografieren habe ich festgestellt, dass
der Schal weiss-beige-grau ist, die Tasche aber weiss-beige-braun. 
Muss ich halt nochmals so eine Tasche nähen...

Hier sieht man den Unterschied zwischen der normalen
Tasche (rechts) und der vergrösserten (links).


Kommentare:

gugus hat gesagt…

oder uf dänemark fahrä & ä schal chaufä :-)

Milena Schlegel hat gesagt…

-- gugus --
Super idee! Wär sofort dabei. Früher, als ich noch arbeitete, habe ich solche Gschpãsse gemacht. Schnell an den Naschmarkt nach Wien oder so. Aber man älter...