Montag, 3. Mai 2010

Summertime Seaside


Steine, Muscheln, weisse Teelichtkerzen, helles Geschirr


und diese weissbeige-hellblauen Esstisch-Utensilien





So richtig sommerlich, nicht wahr?


Vielleicht findet man noch ein Stück Schwemmholz oder einen ausgesägten, weiss


lasierten (Holz-)Fisch oder ein Fischernetz oder Seile mit Fischerknoten




Ursprünglich wollte ich ja ein Utensilo und zwei Tischläufer aus diesem Stoff nähen.


Aus irgendwelchen Gründen war dann plötzlich in der Mitte des Läuferstoffes ein ca. 5 cm langer, diagonaler Schnitt. Flicken, ausschneiden, etc. war unmöglich.



Nach dem Motto "Das Beste daraus machen" habe ich dann sechs Tischsets, zwei Utensilos (mit Hilfe von beigem Stoff) und so ein Ding genäht:



Es ist mit Wattevlies gefüttert und ideal für die Brötchen auf dem Frühstückstisch. Die Wände werden von vier Drahtschnecken gehalten. Man kann das Teil Waschen, nicht zu heiss bügeln und dann wieder verwenden.




Die Wassergläser und die Flasche sind nur so hineingestellt. Man kann die Sachen in dem Körbchen nicht transportieren. Aber ich meine, es sieht noch hübsch aus, oder?

... dafür habe ich von Sarahdenise dieses praktische N Notizbüchlein bekommen.

Kommentare:

madam74 hat gesagt…

Das ist ja mal ein schön engedeckter Tisch, da käme ich gerne zum Kaffee :o)
GLG
Mel

Die andere Seite hat gesagt…

Klar,sieht das huebsch aus... ich liebe diesen maritimen Look! Was auch super aussehen wuerde, wenn Du auf jedem Platzset noch eine Muschel, Seestern oder aehnliches applizierst..die Farben sehen so toll zusammen aus, also mir gefaellt es!;0)
Liebe Gruesse
Maren

Claudia hat gesagt…

... das ist ja eine tolle Idee mit dem Körbchen - schade, dass ich nicht so gut nähen kann! Dein "Sommertisch" sieht toll aus!
Liebe Grüße
Claudia

The good girl hat gesagt…

So eine wunderschöne und stimmige Tischdeko, wirklich toll! Ich lad mich auch gleich mal ein ;).