Donnerstag, 2. Dezember 2010

Heute war es nicht schwierig, dem Mustersatz zu folgen. Einige Reihen haben immer dasselbe Muster. So kommt man gut vorwärts und kann es nach dem zweiten Mal bereits auswendig.




Noch kann ich eine ganze Ansicht zeigen. Der Schal wächst und bald wird das Zeigen und das Fotografieren der ganzen Arbeit nicht mehr so einfach sein.

Kommentare:

petty hat gesagt…

Liebe Milena!
Habe es gestern doch noch geschafft, die Anleitung von Tag 1 runterzuladen. Bin aber noch nicht so weit wie du. Schaut übrigens sehr hübsch aus. Ich habe noch so viele Projetkte. Zur Zeit nähe ich lila-creme Sterne für unseren Christbaum, der soll heuer lila werden hat das Tochterkind gemeint. Da wird es meinen Mann ein bißerl schocken, weil der hat einen "Bauernchristbaum" bestellt.
Die Bauernsachen sind aber nicht so schön und außerdem so weit hinten und ganz oben. Also lila. Vielleicht mehr Sekt einkaufen, für den Ärger beim Göga!
Ganz liebe Grüße
Petty

fünffach's hat gesagt…

Hallo:-)

Gestern habe ich sicherlich merh als 5 Mal alles wieder aufgelöst...*grrr* erst hatte ich zwei Maschen zuwenig, weil ich nicht bemerkte, dass die Randmasche nicht mit dazu geszählt wurde und auch, weil in der ersten Beschreibung 50 Maschen stand. Habe ich einfach mal so übernommen und dann alles nochmals gestrickt.

Weil ich aber zu dünne Nadeln hatte, konnte ich mich nicht orientieren und habe Fehler immer erst in der nächsten Reihne bemerkt. Auftrennen?? Fehlanzeige, Nadel raus und neu beginnen.

Aber jetzt sieht prima aus!
Das zweite Muster ist ja sowas von einfach *Schweiss von der Stirne wisch*

Ich freue mich schon auf morgen, bin gespannt, wie es weitergeht.

LG Christine