Samstag, 11. Dezember 2010

Nur Socken



Socken einmal anders verpackt. In Butterbrot-Tüten. Zwar ein bisschen knapp, aber ich finde, es sieht noch ganz hübsch aus.






In jedem Säckchen hats zwei Paar Socken in lila und hellblau in Grösse 40 und zwei Paar Herrensocken in blau und braun in Grösse 43.



PS: Ich habe heute von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr eine grosse Socke gestrickt. Inklusive Mittagessen kochen (eine feine, holländische Tomatensuppe mit Fleischbällchen - zum ersten Mal ausprobiert), Kaffee trinken und Zeitung lesen.



Aber leider ohne Hausarbeit. Machen wir das morgen? Oder übermorgen? Oder noch heute Abend?

Von Carola habe ich einige schöne Perlchen für das Armband und ein Anhänger bekommen.

Kommentare:

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Hallöchen, also das finde ich Fleißig! Und die Verpackung ist total interessant!
Ich müßte auch noch Socken stricken, aber ich glaube das schaffe ich nicht mehr.
Liebe Grüße
Petra

2 B's World hat gesagt…

Das ist aber eine witzige Idee und mit den Miniwoll-Knäuel geschmückt, sieht es echt süß aus.
Dein kleines Zeitproblem mit der Hausarbeit kenne ich doch irgendwo her. ;-)

Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende wünscht Birgit