Dienstag, 8. März 2011

Schubs

Manchmal brauche ich einen "Schupf".
Von mir aus mache ich eine Liste, was ich pro Tag alles schaffen will.
.
Das könnte so aussehen:
.
jeden Tag einen Mustersatz am Mystery Bizzy Lizzy stricken (zum Bsp zum Dessert)
.
jeden Tag einen Knäuel Garn (= zu 4 Grannys) verhäkeln (gegen Abend)
.
jeden Tag was Feines, Frisches zum Mittagessen kochen (= kein Problem)
.
jeden Tag Hausarbeit
.
Und genau hier brauche ich den Schubs. Mit Hilfe von der Ordnungshüterin und dem Mond richte ich mich ein. Denn wenn im Mond steht, dass Fenster putzen ungünstig ist, dann verschiebe ich das doch besser auf einen anderen Tag.
Schnell am Morgen einen Klick auf diese beiden Homepages und dann ran an den Besen und den Lappen. Am Abend gönne ich mir dann die Belohnung in Form von Handarbeit und freue mich, wenn ich wieder was geschafft habe.
Geht doch!
(Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich immer am Putzen und Aufräumen bin. Obwohl wir immer unten die Schuhe ausziehen, ist immer irgendwo Staub oder Schmutz. Wie der wohl immer nach oben kommt? Und für die Spielsachen hätte ich gerne so ein Gummizug. Immer wenn es nicht mehr gebraucht wird, sollte es wie ein Gümmeli wieder in den Ursprungsort zurückfliegen.)
.

1 Kommentar:

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

...du redest mir aus der seele... ähnlich denke auch ich:-)
glg nadi