Sonntag, 31. März 2013

Der Osterhase

 

... hat ein Kindergarten-Täschli gebracht...

Die Wünsche einer meiner 5jährigen gehen manchmal ins Unendliche. Nein, sie wollte kein normales Kindergartentäschli, sondern eines mit einer Fee.

Vor einiger Zeit wünschte sie sich einfach eine rosarote Kindergartentasche. Der Osterhase hat sich also an die Nähmaschine gesetzt, innerlich ein bisschen geflucht, weil Blache nähen halt nicht so schön zu nähen ist, wie anderer Stoff. Zum Wenden musste der Haarfön herhalten. Aber jetzt ist es fertig. 

Ein rosarotes Täschli mit einer Fee-Klappe, die man mit einem Ratsch wegnehmen kann und einfach eine andere Klappe anbringen kann. Diese andere Klappe ist noch nicht. Aber dazu habe ich noch ein bisschen Zeit und die Zaubermaus darf sich dazu nochmals einen Stoff aussuchen.


Die Zaubermaus hat für Postcrossing einen Osterhasen und zwei Blümchen gezeichnet. So lernen wir nach und nach verschiedene Motive. Zuerst (oder immer noch) wurden Regenbogen und Blumen  gezeichnet. Dann ein Pferd und jetzt - aktuell - ein Osterhase.

Schöne Ostern!

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Äußerst geschickt eine Wechselklappe anzbringen. Vielleicht kommt nach der Fee viel zu schnell ein Pony oder dergleichen und so bist du direkt bereit für neue Motive.
Schön gemacht Frau Osterhäsli :-)

Und der gemalte Hase ist auch so süß *hach*

Schöne freie Tage und liebe Grüße
Lehmi

Stärneschyiin hat gesagt…

~ > < } } ( ° >
> < } } ( ° >

...wunderschöne Tasche!!!
...und dir wunderschöne
Ostern!
Herzlichst Nathalie

~ > < } } ( ° >
> < } } ( ° >