Freitag, 19. November 2010

Bunte Pulswärmer hinter grau



Bunter geht's wohl fast nicht! Tanja wollte genau so farbige Pulswärmer. Hoffentlich passen und gefallen sie...



Die Blümchen lege ich separat dazu. Man kann sie auf den Handrücken nähen oder an eine Mütze oder Schal oder Kragen.



Die Pulswärmer machen eigentlich schon Spass zum Häkeln. Wenn, ja wenn nur nicht das Fadenvernähen wäre. Ich benötigte mehr als eine Stunden für einen einzigen Pulswärmer. Das ist extrem lang, aber es hat ja nur ungefähr 40 Fäden. Geht ja noch.

Für diese bunten Pulswärmer habe ich von Tanja ein T-Shirt und ein Schlüsselanhänger bekommen.

Kommentare:

Karinchen hat gesagt…

Egal, wie lange es dauerte, sie sind wunderschön geworden.
LG Karin

Fliegepilzli hat gesagt…

♥SCHÖÖÖÖÖN, UND SO PERFEKT, JETZT WO ES WIEDER SCHNEIT♥

entli hat gesagt…

oh die sind wunderhübsch;-))

einfarbig, dafür hinten länger und Daumen dran.. das wär's;-))

jaja träumen darf Frau;-)

lieber Gruss und freu mich echt,-)