Sonntag, 21. November 2010

Warme Hände bis zu den Ellenbogen

Lang sind sie, diese Armstulpen. Sie sollen aber auch schön warm geben.



Sie reichen bis zum Ellenbogen. Und vorne gucken nur gerade die Fingerspitzchen raus (bei mir jedenfalls. Aber ich bin kein Mass - ich habe so kurze Finger.)

Mit einem Zopfmuster.

Wolle: Merino Cablé von Jakob

Verbrauch: ca. 120 g

Gestrickt: mit Nadel Nr. 3,5

Anleitung: von Drops

aber statt geschlossene Finger, "abgeschnittene" Finger. Ideal zum Arbeiten, Musizieren, etc.

Kommentare:

entli hat gesagt…

boah.. so geil!*tschuldigung*

die sind ja hammer!

warm geben sie bestimmt;-))

ich häte vorne keine Finger gemacht..*weil ich sowas nicht kann* aber so... irre du


ganz en liebe Gruess silvia

p.s. heute muss ich früh runter.. habe aber endlich die Engelkarten fast fertig*grins*
..und wer weiss was morgen abgeht... ich ahne was!

Nancy hat gesagt…

oh sehr schön, dann kann der Winter ja kommen.

LG Nancy

Fliegepilzli hat gesagt…

wunderschön sind sie, und da es hier schneit, würd ich die sofort anziehen♥

Topaz hat gesagt…

Oh, die sind schön! Solche möchte ich gern mal für meinen Mann stricken (allerdings ohne Zopfmuster *gg*), mal sehen ob ich das bis Weihnachten noch schaffe...

Liebe Grüße
von Nicole