Freitag, 6. April 2012






Das Freihand-Nähen wäre eigentlich schon was Tolles. Ich muss da unbedingt meine andere Nähmaschine hervornehmen (wo man den Transporteur versenken kann) und dann werde ich nochmals solche Täschli nähen.

Dieses Kosmetiktäschli ist ein Geburtstagsgeschenk für eine ganz Liebe. Einige Buben wollten mal ihre teuren (neuen) Kosmetikas ausprobieren und hatten's damit etwas sehr gut gemeint. Damit das nicht mehr vorkommt, habe ich ihr für Cremen und Co. so ein Täschli inkl. Henkel genäht. So kann man es notfalls noch an die Decke aufhängen.



inkl. kleiner Fahnenkette mit ihrem gestempeltem Namen. So gibt es garantiert keine Verwechslung...

Kommentare:

Judy hat gesagt…

Die ist superschön!!
Ich hab noch nie gestickt, bin froh, wenn ich gerade Nähte hinkrieg!
Schöne Feiertage!
LG Judy

sabigleinchen hat gesagt…

Schönes Täschchen, wunderbare Kombination. Auch mit den Wimpeln und dem Namen, einfach schön.