Mittwoch, 26. September 2012

Herbst


Nun ist er definitiv da, der Herbst! Und mit ihm die Föhnstürme, die die Wäsche super schnell trocknen lässt, aber bei manchen auch schlimme Migräne hervorruft.

  

Abschalten kann man in der wunderbaren Welt von Heidi. Vor einem Jahr waren wir schon dort und am Sonntag machten wir wieder einen Spaziergang ins Heididörfli Maienfeld.





Diese freche Henne pickte die Brösmeli vom Biberli vom Boden und guckte immer in Richtung Händchen. Vielleicht meinte sie, der kleine Prinz lasse den ganzen Biber fallen. Aber nix da! Peck gehabt - es blieb bei den Brösmeli.
 


Beim Heidihaus hat es einige Zwergziegen, die man durch den Zaun hindurch füttern und streicheln kann. Aber der kleine Prinz interessierte sich lieber für die auf den Boden gefallenen Blättchen und freute sich ungemein, als er stehend und freihändig ein Stöckchen vom Boden auflesen konnte. Freude an sowas Kleinem. Wieso kann man das nicht ewig behalten?


Dank lealu komme ich wieder mal hinaus in die Welt, nach Zürich. Da ist dann fertig heile Welt und Berge. Da wird geschaut, gebastelt und gekauft. Ich bin gespannt, wie die Creativa wird. 



Ja, und zu Hause ist im Eingangsbereich der Herbst eingekehrt. (Immer noch die hässlichen gelben Wände, aber bis nächsten Frühling streiche ich sie wieder weiss. Gerade passt die Farbe zur Jahreszeit.)

 

 Das linke Kälberglöckchen habe ich im Brockenhaus gekauft. Der Riemen ist steinhart und bestimmt schon ziemlich alt. Fern ab von den kitschigen Glocken mit tadellosem, schön gesticktem Riemen und glänzen Glocken.

 Das Hirschgeweih habe ich bei R*cardo ersteigert. Es ist ein abgefallenes Hirschgeweih, also nicht von einem geschossenen Hirsch (Das ist mir noch wichtig.). Früher sind wir oft im Wald spaziert und haben nach solchen abgefallenen Stangen Ausschau gehalten, aber nie etwas gefunden.

Zu der Dekoration gesellen sich auch noch Eichenblätter, Eichennüssli (mit den süssen Käppchen) und Kastanien.... und Nüsse von Nachbars Baum.


 


Kommentare:

Stärneschyiin hat gesagt…

...wunderschön mit em Hirschgweih...
i wünsche dir vo Härze ganz viel Spass ar Kreativa!!!
Gniess es :-)

Härzlichst Nathalie... wo o im Herbststurm läbt♥

PRINCESSGREENEYE hat gesagt…

Liebe Milena - heute hab ich Deinen "Süßen" Brief. Ich hab mich sowas von gefreut !!!! Im ersten Moment hab ich nur gestaunt - hatte doch nichts erwartet - und genau solche Briefe sind ja wirklich die allerschönsten!!!
Heute Abend auf dem sofa werde ich mich dann über das Hüftgold hermachen - und für das kleine Täschchen (so toll gemacht) laß ich mir auch noch eine gute Verwendung einfallen.
Ich danke Dir von ganzem Herzen - Du hast mir eine riesige Freude gemacht - ganz ehrlich !!!
Jacqui

Judy hat gesagt…

Ach ja, der Herbst. Schön ist er. Aber Wind macht mich auch immer ein klein bisschen nervös irgendwie...
Viel Spaß in Zürich!

Barbara hat gesagt…

Liebe Milena,
bin durch Mimi´s Wichtelaktion zu Dir gekommen und bleib gleich hier...hihi...denn es gefällt mir sehr bei Dir!
Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
Barbara