Samstag, 22. Dezember 2012

Dumm aber auch


Ja, wirklich dumm aber auch, dass mir der AdventskalenderFlyer von Wollig in die Hände gefallen ist. Eigentlich wollte ich den Prospekt ja im Altpapier entsorgen. Aber - wie's so ist - aus Gwunder habe ich die einzelnen Tage trotzdem angeschaut und - päng - diese Mütze gesehen. Was ist das denn für eine coole?



Man braucht: 100 Gramm Lanagrossa Everybody Unito
oder sonst eine weiche Wolle mit ca. 75 m / 50 g z.B. Lang Merino 70 Merino Extrafine
Nadelstärke 7 (entweder ein Paar Pullovernadeln oder eine Rundstricknadel)

Und dann kann's los gehen. Die Mütze ist super einfach zu stricken. Auch für Anfänger. 

Ich habe mir sozusagen selber "äs Ei gleit". Die Zaubermaus hat auch für sich, für den Pirat und für den kleinen Prinz, für den Papa und für meine Schwester Wolle ausgesucht. Auf Weihnachten muss ich also noch ein paar solche Mützen stricken. Vielleicht mache ich noch ein paar Unterwegsfotos, so ein kleines DIY, falls die Anleitung nicht ganz so klar ist.

Meiner Meinung ist Lanagrossa mit dieser Anleitung ein "Hit" gelungen. Ich habe solche Mützen vorher noch nie gestrickt bzw. gesehen. Aber wie es so ist, im Leben. Zur falschen Zeit, am falschen Ort. In den Läden gibt es Bücher von MännergehäkeltenMützen und ich frage mich manchmal, wie die das erreicht haben. Etwas Altes so neu erfinden, dass es alle cool finden. Die waren wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort und haben so einen grossen Erfolg damit. Gratulation! Dabei gibt es gehäkelte und gestrickte Mützen schon seit ewig. Die Mütze von Lanagrossa oben wird wohl auch so eine Mütze bleiben: von einer Designerin von lanagrossa entworfen, einmal als Anleitung erschienen, hundert mal gestrickt, in der warmen Stube, zu Hause und nicht auf der Skipiste in Japan.

C'est la vie!

Einen schönen Abend

Kommentare:

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Liebe Milena,nur gut ,dass ich erst heute die Anleitung sehe,denn nun ist keine Zeit mehr, um loszulegen.Aber so eine Mütze könnte ein Projekt für fden Jahreswechsel werden.Gefällt mir sehr gut.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!
Viele Grüße von Evy

Anonym hat gesagt…

Da warst du aber super fleißig, wenn du all deinen Lieben warme Ohren verpasst hast :-)

Und ich sage ganz artig "DANKE" für diese liebe Weihnachtskarte von dir. Darüber habe ich mich wirklich riesig gefreut ♥

Nun kann ich ein Stück echte Schweiz mein eigen nennen :)

Dir und deiner Familie eine schöne Weihnacht!
GLG Lehmi